Coronasichere Präsenzangebote für die Zeit während und nach Corona

 

Für alle diejenigen, die coronasicher und am liebsten am Lernort „Zuhause“ lernen wollen, bieten sich unsere von der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zugelassenen reinen Fernstudiengänge (ohne jegliche Präsenzverpflichtung) an, aber ab September 2020 auch eine völlig neue und während und nach Corona angebotene Organisationform, nämlich unser „Mediengestützter Studiengang“.

 

Sie erhalten von uns immer exklusiv zu jedem Seminarthema alle  Lernunterlagen sowohl digital als auch in Papierform. In beiden Organisationsformen erhalten Sie zusätzlich in unserem Online-Campus, einem geschlossenen Teilnehmerbereich auf unserer  Website, vielfältige Möglichkeiten, sich mit dem  Lernstoff zu beschäftigen. Dort erhalten Sie exklusiv Zugang zu Lehrvideos, die Ihnen den gesamten prüfungsrelevanten Lernstoff aufbereiten und Ihnen die Wissensaufnahme auf weiteren Wahrnehmungskanälen eröffnen. Bei Teilnahme an Vertiefungsseminaren im „Mediengestützten Studiengang“ ist unter Zurechnung der Bearbeitung der Lehrvideos und der Seminarunterlagen eine staatliche Anerkennung eines präsenzabhängigen Studiengangs möglich.

 

Die Vertiefungsseminare, die Ihnen den Austausch mit Fachdozenten und anderen TeilnehmerInnen ermöglichen, erfordern keine große technische Herausforderung. Das Angebot von digitalen Vertiefungsseminaren bedeutet für Sie, dass jede Veranstaltung gesichert stattfindet, und Sie jederzeit mit Beginn eines Kalendermonats mit dem Studiengang starten können.

 

Im September 2020 erhalten Sie Zugang zu den entsprechenden Lehrvideos für alle Studiengänge der mittleren und oberen Führungsebene (Heimleitung, Pflegedienstleitung, Wohnbereichsleitung, Leitung des Sozialen Dienstes) sowie weiteren Fachweiterbildungen (Praxisanleitung, Fachkraft für Palliative Care, Leitende Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung).

 

Wir freuen uns über eine Teilnahme Ihrerseits.