Fortbildung für Betreuungskräfte gem. § 53c (digital)

 

Betreuungskräfte sind gesetzlich verpflichtet, einmal jährlich eine 16 Stunden umfassende Fortbildung nachzuweisen. Die Fortbildung ist geeignet für alle Pflege- und Betreuungskräfte, unabhängig von deren beruflichen Qualifikation.

 

Die Veranstaltung beginnt mit der Zurverfügungstellung von Fortbildungsunterlagen und Videos zu den Themen „Grundlagen der Kommunikation“ und „Grundlagen der Validation“. Darüber hinaus erfolgt in einem ersten Vertiefungsseminar ein Austausch über diese Themenbereiche. Nach einer weiteren Nacharbeitung durch die Teilnehmer/innen erfolgt ein weiteres Vertiefungsseminar, in dem das Gelernte praktisch geübt wird.

 

Nach dem Seminar sollten alle Teilnehmer/innen über gute Grundlagenkenntnisse zur Kommunikation mit demenziell Erkrankten verfügen. Eine wertschätzende, antriebs- und bedürfnisorientierte Grundhaltung für die Gesprächsführung wird vermittelt und praxisorientiert eine Vielzahl von Techniken erklärt, wie durch validierendes Arbeiten der demenziell Erkrankte zufriedengestellt werden kann. 

 

Bescheinigt werden insgesamt 16 UE à 45 Minuten (für das Durcharbeiten der Seminarunterlagen, Einsicht in die Fortbildungsvideos sowie die Teilnahme am Seminar).


Sie erhalten, wenn Sie sich vorher verbindlich angemeldet haben, eine Woche vor der Veranstaltung Zugang zu der Seminarunterlage sowie einem Infovideo, abrufbar im Online-Campus auf unserer Website.


Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Link, der Ihnen am Seminartag den Zugang zu dem „digitalen Veranstaltungsraum“ ermöglicht. 

 

Einen detaillierten Ablaufplan einer digitalen Fortbildung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

 

Grundlagen der Kommunikation und Validation

Datum: 01.12.2020 
Uhrzeit: 09:00 bis 10:30 Uhr
Thema: Grundlagen der Kommunikation
Veranstaltungsart: Mediengestützte Fortbildung (digital)

Datum: 01.12.2020 
Uhrzeit: 10:45 bis 12:15 Uhr
Thema: Grundlagen der Validation
Veranstaltungsart: Mediengestützte Fortbildung (digital)

Datum: 08.12.2020 
Uhrzeit: 13:00 bis 14:30 Uhr
Thema: Übungen und Austausch zur Validation
Veranstaltungsart: Mediengestützte Fortbildung (digital)

Kosten: 315,00 € 

Es handelt sich hier um eine zusammenhängende Veranstaltung. Eine Anmeldung für einen Teil der Veranstaltung ist von daher nicht möglich.

Bescheinigt werden insgesamt 16 UE à 45 Minuten (für das Durcharbeiten der Seminarunterlagen, Einsicht in die Fortbildungsvideos sowie die Teilnahme am Seminar).

Anmeldung zum Seminar