Neu: Mediengestützte Fortbildungen - Digital

 

Wir werden ab Oktober 2020 digitale Fortbildungen anbieten, z.B. für Praxisanleiter/innen, die Pflichtfortbildungen jährlich nachweisen müssen.
Die Themen und Termine werden demnächst auf unserer Website abrufbar sein!

Der Ablauf gestaltet sich wie folgt: Sie erhalten, wenn Sie sich vorher verbindlich angemeldet haben, eine Woche vor der Veranstaltung Zugang zu der Seminarunterlage sowie einem Infovideo, abrufbar im Online-Campus auf unserer Website.

Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Link, der Ihnen am Seminartag den Zugang zu dem „digitalen Veranstaltungsraum“ ermöglicht.

Ein digitales Fortbildungsseminar dauert 90 Minuten (inkl. Pause). Auf der Teilnahmebescheinigung werden Ihnen insgesamt 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten für die 3 Teile der Fortbildung bescheinigt, für das Durcharbeiten der Seminarunterlage, die Einsicht in das Infovideo sowie die Teilnahme am Seminar.

Während der „Corona-Zeit“ finden die Fortbildungen nur digital statt, danach auch analog an ausgewählten Standorten. Für analoge Seminare sind 180 Minuten (inkl. Pause) vorgesehen.

Aufgrund dessen, dass sich die Teilnehmer schon im Vorfeld zwingend mit der Seminarunterlage und dem Infovideo auseinandersetzen müssen bzw. vorbereitet an der Veranstaltung teilnehmen, findet das jeweilige Seminar in „komprimierter“ Form statt und konzentriert sich dann auf den Austausch und wesentliche Fragen.