Pflicht-Fortbildungen für Betreuungskräfte gem. § 53c SGB XI

 

Betreuungskräfte sind gesetzlich verpflichtet, einmal jährlich eine 16 Stunden umfassende Fortbildung nachzuweisen. Die Seminare sind geeignet für alle Pflege- und Betreuungskräfte, unabhängig von deren beruflichen Qualifikation.

 

Alles rund um demenziell Erkrankte

In diesem Seminar wird nicht nur das Krankheitsbild der Demenz aus medizinischer Sicht besprochen. Ein Schwerpunkt besteht in pflegerischen Aspekten, die speziell in der Betreuung genutzt werden können. Dazu zählen Themenbereiche wie „Biographisches Arbeiten“, „Möglichkeiten der Aktivierung“, „Einzel- oder Gruppenbetreuung“. Ein wichtiger Punkt ist die kundenorientierte Kommunikation, die bei demenziell Erkrankten besonders geübt sein muss.

Datum: 01.04.2020 und 02.04.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 20.04.2020 und 21.04.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Herausforderndes Verhalten bei Demenz

Für jede Betreuungskraft, speziell dann, wenn man keinen pflegerischen Grundberuf hat und damit der Bezug zu dem oft herausfordernden Klientel fehlt, ist es wichtig, mit besonderen Belastungssituationen umgehen zu können. In diesem Seminar gibt es neben der Vermittlung von Handlungswerkzeugen einen praxisorientierten Austausch über Fallkonstellationen, die gelöst werden müssen.

Datum: 12.05.2020 und 13.05.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 05.05.2020 und 06.05.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Biographisches Arbeiten / Bewohnerbezogene Fallarbeit

Datum: 27.05.2020 und 28.05.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 18.05.2020 und 19.05.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Validation

Nach diesem Seminar sollten alle TeilnehmerInnen über gute Grundlagenkenntnisse zur Kommunikation mit demenziell Erkrankten verfügen. Eine wertschätzende, antriebs- und bedürfnisorientierte Grundhaltung für die Gesprächsführung wird vermittelt und praxisorientiert eine Vielzahl von Techniken erklärt, wie durch validierendes Arbeiten der demenziell Erkrankte zufriedengestellt werden kann.

Datum: 03.06.2020 und 04.06.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 09.06.2020 und 10.06.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Fallbesprechung / Reflexion für Betreuungskräfte

In Pflegeeinrichtungen besteht für die professionell Mitwirkenden, somit insbesondere für Pflege- und Betreuungskräfte die Herausforderung darin, belastende Umstände und Situationen, die den Pflegebedürftigen betreffen, meistern zu können. In diesem Seminar lernen die Beteiligten, wie man insbesondere durch gezielte Absprachen, strukturierte Besprechungen und sonstige Reflexionsmöglichkeiten Hilfestellungen erhält.

Datum: 17.06.2020 und 18.06.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 29.06.2020 und 30.06.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Herausforderndes Verhalten und Handlungsgrenzen

Für jede Betreuungskraft, speziell dann, wenn man keinen pflegerischen Grundberuf hat und damit der Bezug zu dem oft herausfordernden Klientel fehlt, ist es wichtig, mit besonderen Belastungssituationen umgehen zu können. In diesem Seminar gibt es neben der Vermittlung von Handlungswerkzeugen einen praxisorientierten Austausch über Fallkonstellationen, die gelöst werden müssen.

Datum: 19.08.2020 und 20.08.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 26.08.2020 und 27.08.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Wie dokumentiere ich was als § 53c Mitarbeiter?

Viele Betreuungskräfte benötigen Fachwissen oder klärende Unterstützung für ihre Dokumentationstätigkeiten. In diesem Seminar sollen daher die Strukturen und die Bedeutung verschiedener Betreuungstätigkeiten zunächst allgemein besprochen und danach geklärt und geübt werden, wie diese Tätigkeiten oder Informationen, die sich aus diesen Tätigkeiten ergeben, für alle an der Pflege und Betreuung beteiligten Personen fachlich richtig dokumentiert werden können.

Datum: 09.09.2020 und 10.09.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 14.09.2020 und 15.09.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Begleitung Sterbender

In diesem Seminar sollen die TeilnehmerInnen einen Überblick über alle Aspekte, die zur Pflege und Betreuung sterbender Menschen zu berücksichtigen sind, erhalten. Dabei geht es auch um Aspekte der Gesprächsführung und insoweit nicht nur mit dem Hilfebedürftigen selbst, sondern auch mit dessen Angehörigen. Die Begleitung des Hilfebedürftigen in seinen verschiedenen Sterbephasen ist ein ganz besonders herausfordernder Prozess und bedarf einer guten, professionellen Grundhaltung. An der Klärung und Formung dieser Grundhaltung wird im Seminar gearbeitet.

Datum: 21.09.2020 und 22.09.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 28.09.2020 und 29.09.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Krankheitsbild der Demenz

In diesem Seminar geht es zunächst um medizinische Grundlagenkenntnisse für dieses Krankheitsbild, die so vermittelt werden, dass sie auch von Betreuungskräften verstanden wird. Ein Schwerpunkt des Seminars besteht in der Vermittlung pflegerelevanter Aspekte, mit denen im Sinne einer professionellen Betreuung, den Krankheitssymptomen begegnet werden kann. In diesem Seminar sollen praxisorientiert verschiedene Fälle von besonders herausforderndem Verhalten bei demenziell Erkrankten besprochen werden.

Datum: 26.10.2020 und 27.10.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 07.10.2020 und 08.10.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Palliative Begleitung demenzkranker Menschen

Die TeilnehmerInnen erfahren, was grundsätzlich unter „Palliative-Care“ verstanden wird. Den TeilnehmerInnen soll vermittelt werden, welche Aspekte insgesamt zur palliativen Versorgung gezählt werden und welchen Anteil Betreuungskräfte an dieser gesellschaftlich wichtigen Aufgabe übernehmen. Ein Schwerpunkt des Seminars wird sich mit Fragen der „Sterbe- und Trauerbegleitung“ beschäftigen. Im Seminar ist ein Austausch zu praxisnahen Fallkonstellationen gewünscht.

Datum: 10.11.2020 und 11.11.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 16.11.2020 und 17.11.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar

Führen von Gesprächen mit Pflegebedürftigen und Angehörigen

Im Dienstleistungsbereich der Pflege und Betreuung von Hilfebedürftigen ist die gute und professionelle Kommunikation zwischen den Beteiligten die zentrale Aufgabe aller Beschäftigten. In diesem Seminar sollen vor allem Aspekte der „Kundenorientierung“, die sich in der Art und Weise, wie Gespräche geführt werden, ausdrücken, besprochen werden. Das Seminar soll neben der Vermittlung von Grundkenntnissen einen regen, praxisnahen Austausch über verschiedene Gesprächssituationen ermöglichen.

Datum: 01.12.2020 und 02.12.2020
Ort: Siegen
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Datum: 07.12.2020 und 08.12.2020
Ort: Koblenz
Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 105,00 € pro Seminartag

Anmeldung zum Seminar