Grundkenntnisse in der Pflege- und Sozialberatung

Die TeilnehmerInnen sollen durch die Weiterbildung "Grundkenntnisse in der Pflege- und Sozialberatung" befähigt werden, Menschen mit Behinderung oder Alterserkrankungen und deren Angehörige zu beraten. Die erworbene Beratungskompetenz umfasst auch innerbetriebliche Prozesse, z.B. die Unterstützung von MitarbeiterInnen.

Details

Grundlagen der "Deligierbaren Behandlungspflege" für Schwesternhelfer/innen

Der/Die Teilnehmer/in soll durch die Weiterbildung "Grundlagen der "Deligierbaren Behandlungspflege" für Schwesternhelfer/innen" befähigt werden, in einem ambulanten Dienst auch ohne Fachkraftausbildung im medizinisch-pflegerischen Bereich bestimmte Tätigkeiten ausführen zu dürfen.

Details

Grundlagen der Beatmung in der außerklinischen Intensivpflege

Diese Weiterbildung richtet sich an alle MitarbeiterInnen, die in der außerklinischen Intensivpflege tätig sind. In diesem Studiengang geht es speziell und schwerpunktmäßig um die Pflege von BeatmungspatientInnen.

Details

Grundlagen der Behandlungspflege für Hilfskräfte

In dieser Weiterbildung werden alle wichtigen Themen der medizinischen Behandlungspflege behandelt. Der Lehrgang ist geeignet für alle, die über grundpflegerische Kenntnisse verfügen und Kenntnisse für den Bereich der Behandlungspflege auffrischen oder erwerben wollen.

Details

Grundlagen einer Hygiene-Konzeption

In Pflege- und Gesundheitseinrichtungen sind spezielle Fachkenntnisse in der Hygiene notwendig. In dieser einmoduligen Weiterbildung sollen die TeilnehmerInnen mit allen Grundlagen eines erforderlichen Hygienekonzeptes vertraut gemacht werden. Die Weiterbildung orientiert sich an den Empfehlungen des RKI.

Details

Grundpflege

Ziel der Maßnahme ist es, Menschen zu befähigen, im Alten- und Krankenpflegebereich grundpflegerische Tätigkeiten zu übernehmen. Diese Tätigkeiten müssen dabei nicht einer Fachkraft vorbehalten sein.
Personen mit unterschiedlichsten beruflichen Qualifikationen sollen befähigt werden, die Aufgaben im Pflegebereich zu übernehmen.

Details

Mit einer Weiterbildung in der Alten- und Krankenpflege neue Ziele erreichen

Die Ausrichtung des Berufs auf die Alten- und Krankenpflege und somit auf die Versorgung pflegebedürftiger und kranker Menschen ist eine tragende Säule der Gesellschaft. Umso wichtiger ist es, dass die Aus-, Fort- und Weiterbildungen zertifiziert und nach neuesten medizinischen Erkenntnissen gestaltet und realisiert werden. Dafür bieten wir als Fachinstitut nicht nur Fernstudiengänge, Präsenzweiterbildungen oder eine Kombination aus beidem, sondern führen auch ein striktes Qualitätsmanagement. So finden Sie mit Sicherheit eine passende Lösung, um berufsbegleitend eine Weiterbildung zu absolvieren und spezifische Zusatzqualifikationen zu erlangen, mit denen Sie neue Aufgaben oder Positionen übernehmen können. In der Alten- und Krankenpflege bieten wir unter anderem Weiterbildungen in der Palliative Care, der Gerontopsychiatrie, im Qualitätsmanagement oder auch Wundmanagement an. Oder ist ihr Ziel, eine leitende Funktion beispielsweise in einer Pflegeeinrichtung einzunehmen? Auch hierfür können Sie sich bei uns weiterbilden. Die Anerkennung der Studiengänge im ganzen Bundesgebiet ist uns dabei besonders wichtig. Aus diesem Grund orientieren wir uns an den landesrechtlichen Vorschriften, die i.d.R. von allen anderen Bundesländern anerkannt werden.