Fachexperte/in für Gerontopsychiatrie

Viele Einrichtungen haben einen hohen Anteil gerontopsychiatrisch veränderter BewohnerInnen/PatientInnen. Einrichtungen benötigen besonders geschulte MitarbeiterInnen, um die Versorgung dieser Bewohnergruppe sicher zu stellen. Diese Weiterbildung ergänzt Seminarthemen der Weiterbildung „Gerontopsychiatrische Fachkraft“.

Details

Förderung der geistigen Fitness

Die einmodulige Weiterbildung „Förderung der geistigen Fitness“ soll die TeilnehmerInnen befähigen, die Bewohner bzw. Patienten bei der Aufrechterhaltung und Förderung ihrer geistigen Fitness mit Hilfe praxisnaher und fundierter Instrumente professionell zu unterstützen.

Details

Gerontopsychiatrische Fachkraft

Viele Einrichtungen haben einen hohen Anteil gerontopsychiatrisch veränderter BewohnerInnen/PatientInnen. Einrichtungen benötigen besonders geschulte MitarbeiterInnen, um die Versorgung dieser Bewohnergruppe sicher zu stellen.

Details

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung - Staatlich anerkannt nach dem BayPfleWoqG

Die Weiterbildung „Gerontopsychiatrische Pflege- und Betreuung - Staatlich anerkannt nach dem BayPfleWoqG“ soll den Teilnehmenden pflegefachliche, psychologische und organisatorische Kompetenzen vermitteln, um mit gerontopsychiatrisch veränderten Menschen umgehen zu können. Die Weiterbildung sichert Führungskompetenzen zur Leitung einer gerontopsychiatrisch ausgerichteten Pflegeeinheit.

Details

Gerontopsychiatrische Pflegefachkraft

Viele Einrichtungen haben einen hohen Anteil gerontopsychiatrischer veränderter BewohnerInnen/PatientInnen. Einrichtungen benötigen besonders geschulte Fachkräfte, um die Versorgung dieser Bewohnergruppe sicher zu stellen. Nach den ab 2017 geltenden Pflegegraden setzt die richtige Pflegeeinstufung detaillierte Kenntnisse über psychiatrische Erkrankungen und deren Dokumentation voraus.

Details

Leitende Fachkraft für gerontopsychiatrische Betreuung

Die Weiterbildung „Leitende Fachkraft für gerontopsychiatrische Betreuung“ soll den Teilnehmenden pflegefachliche, psychologische und organisatorische Kompetenzen vermitteln, um mit gerontopsychiatrisch veränderten Menschen umgehen zu können. Der Studiengang sichert Führungskompetenzen zur Leitung einer gerontopsychiatrisch ausgerichteten Pflegeeinheit.

Details

Fachkraft für Gerontopsychiatrie – Ihr neues Einsatzgebiet

Entdecken Sie unsere Weiterbildung zum „Fachexperten/in für Gerontopsychiatrie“, die Weiterbildung zur „Gerontopsychiatrischen Fachkraft“, zur „Gerontopsychiatrischen Pflegefachkraft“ oder zur „Leitenden Fachkraft für Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung“. Psychiatrische und seelische Erkrankungen können im Alter häufig auftreten – mit einer Weiterbildung in der Gerontopsychiatrie können Sie hier als Fachkraft schon bald eine wertvolle Unterstützung für die belasteten Menschen sein. Als spezifisch geschulte Mitarbeiter/In helfen Sie dann nicht nur bei der Erhaltung der körperlichen Fitness, sondern vor allem bei der geistigen Erhaltung der Gesundheit. Dafür erlernen Sie in den Weiterbildungen unter anderem wichtige Aspekte zur Demenz und den Umgang mit demenziell Erkrankten. Im Lehrplan enthalten sind außerdem auch psychologische Handlungskonzepte, die schließlich in der Praxis von Ihnen eingesetzt werden können. Wichtig ist es vor allem, die geistige Fitness der Patienten zu stärken – hier unterstützen praxisnahe und fundierte Instrumente bei der professionellen Umsetzung. Den genauen Umgang mit den Instrumenten erlernen Sie durch das AUDITORIUM südwestfalen. Ob als Fernstudium, Präsenzstudium oder einer Kombination aus beiden Möglichkeiten – wir finden für Sie die optimale Lösung. Der Stand Ihrer Berufserfahrung entscheidet über die Qualifikation zur Teilnahme an den verschiedenen Weiterbildungen. Zusätzliche Module zum Qualitätsmanagement und zur Führung von Mitarbeitern befähigen Sie zu einer leitenden Funktion in gerontopsychiatrischen Arbeitsumfeld. Dies erreichen Sie, indem Sie eine Weiterbildung zu einer „Leitenden Fachkraft in der Gerontopsychiatrischen Pflege“ absolvieren.