Leitung des Sozialen Dienstes

Mit der Weiterbildung „Leitung des Sozialen Dienstes“ sollen MitarbeiterInnen befähigt werden, umfassend Aufgaben als „Bereichsleitung“, insbesondere für den Sozialen Dienst in Pflege- und Betreuungseinrichtungen, übernehmen zu können. Besondere Berücksichtigung finden dabei Themen, die für die soziale Betreuung von Pflegebedürftigen oder Behinderten wichtig sind.

Details

Teamleitung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Der/Die TeilnehmerIn soll durch die Weiterbildung „Teamleitung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen“ umfassende Kompetenzen in der Leitung eines größeren Arbeitsbereichs im Gesundheitswesen erwerben. Dabei geht es u. a. um den qualitativen Umgang mit Kunden und deren Angehörigen sowie Fähigkeiten zur Führung von MitarbeiterInnen und zum Einsatz von Qualitätsinstrumenten.

Details

Wohnbereichsleitung

Der/Die TeilnehmerIn soll durch die Weiterbildung „Wohnbereichsleitung“ umfassende Kompetenzen in der Leitung eines Wohnbereichs in einer Pflegeeinrichtung erwerben. Dabei geht es u. a. um den qualitativen Umgang mit Kunden und deren Angehörigen sowie Fähigkeiten zur Führung von MitarbeiterInnen und zum Einsatz von Qualitätsinstrumenten.

Details

Aufsteigen zur Abteilungsleitung in der Pflege

Neben Fachkräften sind in Altenpflege- und Krankenpflegeeinrichtungen auch die leitenden Positionen dringend erforderlich. Die entsprechenden Zusatzqualifikationen, um beispielsweise Abteilungsleitung in der Pflege zu werden, erhalten Sie im Auditorium Südwestfalen. Das Angebot des AUDITORIUM südwestfalen ist groß: Eine Weiterbildung zur Leitung im sozialen Dienst, zur Teamleitung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie zur Wohnbereichsleitung oder Heimleitung sind Möglichkeiten, die im Bereich Alten- und Krankenpflege zur Verfügung stehen. Das dafür bedeutende Fachwissen über Pflege- und Betreuungseinrichtungen erlernen Sie in den Weiterbildungskursen bei uns. Wie erfolgt der Umgang mit demenziell Erkrankten? Wie führe ich Mitarbeiter in der Pflege? Diese und weitere Themen sind Teil des Lehrplans, um schließlich zur Abteilungsleitung in der Pflege aufzusteigen. Aber Sie profitieren nicht nur von organisatorischen Zusatzqualifikationen und der Mitarbeiterführung, sondern auch den qualitativen Umgang mit den Kunden und deren Angehörigen erlernen Sie. Wenn optimale Berufsaussichten für die Zukunft für Sie Priorität haben, treffen Sie mit einer Weiterbildung zur Pflegeleitung die richtige Wahl. Dabei ist es egal, ob Sie Bildungsinteressent, Arbeitgeber oder Behörde sind – das AUDITORIUM südwestfalen vereint die Interessen aller Parteien. Auch die Wahl zwischen Präsenz- oder Fernstudiengang sowie eine Kombination beider Optionen liegt bei Ihnen.